Please select a page template in page properties.

Aktuelles

News

Halbzeit bei KI Delta Learning: Erste Forschungsergebnisse für skalierbares automatisiertes Fahren

Über 300 Teilnehmer nahmen am 7. Oktober 2021 an der virtuellen Halbzeitpräsentation von KI Delta Learning teil. Gemeinsam mit Ernst Stöckl-Pukall vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie eröffnete Projektkoordinator Dr. Mohsen Sefati von Mercedes-Benz die Veranstaltung und präsentierte die neuesten Ergebnisse der Forschungsaktivitäten im Bereich der skalierbaren Künstlichen Intelligenz (KI). 
Die Teilnehmer erhielten in Vorträgen von führenden Experten, parallelen Fachsessions, Impulsvorträgen aus Industrie und Wissenschaft sowie Podiumsdiskussionen vielseitige Einblicke in die Forschungsaktivitäten und –ergebnisse. 
In 19 Vorträgen, 59 Postern und zahlreichen Diskussionen wurde der Beitrag von KI Delta Learning zur Entwicklung von KI im automatisierten Fahren vorgestellt. Wenn Sie an den ersten Ergebnissen von KI Delta Learning interessiert sind, finden Sie die Poster und Präsentationen auf der KI Delta Learning-Event-Website

Das Team der EICT GmbH, das das Projekt bei der Ergebnisverbreitung und dem Projektmanagement unterstützt, war für die Vorbereitungen und Durchführung dieser Veranstaltung verantwortlich.

Unser Ansprechpartner: Dr. Thorsten Mahler