Please select a page template in page properties.

News

News

DENSE und RobustSENSE auf dem ersten Digital Innovation Forum in Amsterdam

DENSE und RobustSENSE bringen automatisiertes und assistiertes Fahren maßgeblich voran: Während DENSE einzelne Sensoren weiterentwickelt und in einer Sensorsuite integriert, die Umfelderkennung auch in widrigen Wetterverhältnissen ermöglicht, konzipiert und testet RobustSENSE eine in allen Fahrverhältnissen verlässliche Sensorplattform. Beide sind beim ersten Digital Innovation Forum (DIF) in Amsterdam am 10. und 11. Mai 2017 vertreten. Im Rahmen einer Forschungs- und Innovationsausstellung können Besucher mehr über die Ziele, die Bedeutung und die technischen Ansätze der im Rahmen der Initiative ECSEL Joint Undertaking geförderten Projekte erfahren.

Das DIF bringt Vertreterinnen und Vertreter aus Industrie, Wissenschaft sowie Politik und Verwaltung zusammen. Investoren diskutieren dabei ebenso wie Existenzgründer über Forschungs- und Entwicklungstrends in den vier Bereichen Smart Mobility, Smart Energy, Smart Health und Smart Manufacturing. Das DIF ist eine gemeinsame Veranstaltung der ARTEMIS Industry Association und des EUREKA-Clusters ITEA.